Kategorie: Markt & Trends

Ladesäuleninfrastruktur braucht valide Daten

Energiewirtschaft und Städte zwischen Hürden und Erfolgen für eine klimaintelligente Zukunft. Deutschlands Städte stehen vor gewaltigen Herausforderungen, um die Ziele der Energiewende zu erreichen. Die Flut neuer E-Fahrzeuge auf Deutschlands Straßen erfordert dazu eine passende Ladeinfrastruktur. Das gelingt durch zielgenaues und datenbasiertes Vorgehen.

Weiterlesen »

40 Jahre Innovation im Geomarketing

Happy New Year 2022 – Wieder einmal stehen wir am Anfang eines neuen Jahres und wie immer blicken wir nach vorne mit einem Plan, was wir in diesem Jahr für die Weiterentwicklung unserer Geomarketing-/ Location Intelligence-Lösungen tun können und auch werden. Wir blicken aber auch gerne einmal kurz zurück. Denn 2022 ist ein besonders Jahr. In diesem Jahr feiern wir unser 40jähriges Jubiläum.

Weiterlesen »

Wie viele E-Ladesäulen braucht eine Stadt?

Parkplätze und -flächen spielen eine zentrale Rolle für die strategische Planung der E-Ladeinfrastruktur. Denn wenn ein Fahrzeug geladen wird, parkt es irgendwo – und zwar nicht unbedingt auf einer öffentlichen Parkfläche, sondern meistens in einer der über 13 Millionen privaten Garagen hierzulande. Aber was heißt das für das Laden von morgen?

Weiterlesen »

Location Intelligence heute

Auf der Esri Konferenz 2021, dreht sich alles um das Thema Location Intelligence. Unter Location Intelligence versteht man die Erweiterung von Business Intelligence um die räumliche Dimension. Location Intelligence ermöglicht es nicht nur zu verstehen, was der Kunde tut und warum. Location Intelligence ermöglicht es vor allem zu verstehen, wo sich (potenzielle) Kunden befinden, ein hohes Potenzial und hohe Absatzchancen zu erwarten sind oder optimale Plakatstandorte für Marketing- und Salesaktionen zielgruppenadäquat einzusetzen. Erwähnt sind damit nur einige wenige Aspekte in einem vielfältigen Leistungs- und Anwendungsspektrum.

Weiterlesen »

Alternative Antriebsarten im Aufschwung

Die Absatz-Zahlen für PKW schwanken. Nur eins ist sicher, es tut sich etwas bei den Antriebsarten. Allmählich kommt der Absatz von PKW mit alternativen Antrieben (Batterie, Plug-In, Brennstoffzelle, Gas, Wasserstoff) in Schwung. In den Monaten Januar bis August wies der Anteil an allen Neuzulassungen beachtliche 39,9% auf. Auch wenn sich der Absatz der Elektro-Autos im Vergleich zum Vorjahrszeitraum mehr als verdoppelt hat, ist es aber noch ein langer Weg zur „vollständigen Elektromobilität“.

Weiterlesen »

Back to School: Datenpaket Ausbildung

Letzte Woche ist es also wieder passiert: Auch die Schüler in Bayern und Baden-Württemberg sind zurück an den Schulen. Traditionsgemäß kommen diese in den Südstaaten meist als Letzte aus den Sommerferien zurück. Im hohen Norden, wie in Schleswig-Holstein, sind sie bereits seit Anfang August vorbei, als ob kalte Nordwinde die Menschen bereits wieder von den Dünen und Stränden vertreiben würden. Dort stehen aber Anfang Oktober bereits die Herbstferien an. Der Neustart an den Schulen wird als „Back to School Season“ bezeichnet, vor allem in den USA. Die Absatzchancen sind enorm. Entsprechend werden groß angelegte Marketingkampagnen konzipiert. Der Trend ist längt zu uns hinübergeschwappt.

Weiterlesen »

Das Überleben der Stadtzentren nach Corona

In diesem Sommer füllen sich die Innenstädte und Fußgängerzonen wieder. Die positiven Zahlen scheinen sich über die Sommermonate langsam weiter zu verbessern. Passantenfrequenzen sind wichtige Maßzahlen in der Immobilienwirtschaft insbesondere für den Einzelhandel. Entweder wird eine konkrete Anzahl an Passanten an einem Straßenabschnitt pro Zeiteinheit angegeben oder eine Lagequalität/Qualitätsklasse ausgewiesen, die sich aus der Passantenzahl und ggf. weiteren Faktoren ergibt.

Weiterlesen »

Konsum- und Marktforschung im Supermarkt

In Köln-Braunsfeld – im Westen der Millionenstadt – gibt es einen neuen Supermarkt. Nicht für alle, aber zumindest für bis zu 3.000 Kunden, die sich vorab bewerben und ausgewählt werden. Der Store heißt Go2market und es handelt sich um einen Testmarkt zur Konsum- und Marktforschung für die Einführung neuer Produkte. Mit Hilfe von viel Technologie – natürlich auch mit Künstlicher Intelligenz – sind die Analysemöglichkeiten so ausgefeilt wie bei den heutigen Online-Shops. Wäre es ein normaler Supermarkt, wie würde sich das Umfeld beschreiben lassen?

Weiterlesen »

Power up your „GISness“

Die Esri User Conference öffnet vom 12.-15. Juli 2021 ihr virtuellen Pforten. Das verspricht jede Menge Neues aus dem Hause Esri und der ArcGIS-Produktfamilie. In ArcGIS Online, der cloudbasierten Mapping-Plattform von Esri Inc. – unserem Technologiepartner in Sachen GIS, steckt vieles – auch die Marktdaten von Nexiga. Möchte man also von seinem eigenen Kundenbestand mehr wissen, lässt sich das über ein GIS und über die Verknüpfung von eigenen und externen Daten schnell feststellen.

Weiterlesen »

Aus Zensus 2021 wird Zensus 2022

Eigentlich sollte in diesen Tagen wieder einmal die deutsche Bevölkerung gezählt werden. Im Zensusgesetz 2021 war die Zählung bezogen auf den Stichtag 16. Mai 2021 festgelegt. Denn die letzte Erhebung fand im Mai 2011 statt und aufgrund der EU-Zensusverordnungen ist Deutschland verpflichtet, alle 10 Jahre eine Volkszählung durchzuführen. Doch Corona hat nun auch dieses „Event“ verhindert. Per Gesetz wurde die Zählung pandemiebedingt um ein Jahr verschoben. Stichtag ist nun der 15. Mai 2022. Eine so dramatische Korrektur der Einwohnerzahlen wie durch den Zensus 2011 ist infolge des Zensus 2022 allerdings nicht zu erwarten.

Weiterlesen »